Elektrorasenmäher Test

Wir haben festgestellt, dass es sehr viele unterschiedliche Elektrorasenmäher gibt. Diese werden von verschiedenen Herstellern produziert und vertrieben. Für unseren Elektrorasenmäher Test haben wir uns exemplarisch mit dem „Einhell BG-EM 1030 Elektro-Rasenmäher“ beschäftigt. Hierbei handelt es sich um ein Modell, das sich im unteren Preissegment befindet. Ausgestattet ist es mit einem Zweipunktsicherheitsschalter und einer soliden Kabelzugentlastung. Der Führungsholm ist klappbar und die Räder des Modells sind großflächig und schonen den Rasen. Das Gehäuse ist aus einem hochwertigen und robusten Kunststoff gefertigt worden. Sehr praktisch ist auch die große Box, die das abgemähte Gras auffängt. Zudem kann das Einzelrad in drei unterschiedlichen Stufen in der Höhe verstellt werden. Das abgemähte Gras wird nach hinten hin zur Auffangbox geworfen. Dieses Gerät ist optimal nutzbar für Rasenflächen bis zu einer Größe von 250 Metern. Es wird über einen herkömmlichen Netzanschluss betrieben und bringt Spitzenleistungen von 1.000 Watt. Die Schnittbreite liegt bei 30 Zentimetern. Die Höhe des Schnittes kann in drei unterschiedlichen Stufen eingestellt werden. Diese liegen bei 25, 42,5 und 60 Millimetern. Die Auffangbox fasst ein Volumen von 28 Litern. Das Gewicht des Gerätes beträgt 8,95 Kilogramm.

Fazit aus dem Test

Bei diesem Test haben wir festgestellt, dass das Rasenmähen mit dem richtigen Gerät keine schwierige Aufgabe ist. Das Verhältnis zwischen Preis und Leistung empfinden wir bei diesem Modell als ausgeglichen. Wir empfehlen es weiter, da wir überzeugt davon sind, dass es sich für Profis und Einsteiger gleichermaßen eignet. Wer sich ein Haus mit Garten gebaut oder gekauft hat oder einen eigenen Schrebergarten besitzt, der wird mit diesem Modell sehr viel Freude haben. Es eignet sich auch sehr gut als Geschenk für die Einweihung. Menschen, die ihren grünen Daumen beweisen wollen, werden hiermit einen soliden Partner für die Gartenarbeit an ihrer Seite haben, der sie lange dabei begleiten wird. Ein Elektrorasenmäher bietet zudem einen entscheidenden Vorteil. Es wird nicht passieren, dass er seinen Dienst nicht erledigen kann, weil er nicht mit Benzin versorgt worden ist, da er bequem über den Stromanschluss mit Energie versorgt wird. Dies ist einer der wichtigsten Gründe, weshalb sich viele Menschen für solch ein Modell entscheiden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑