Makita PLM4110 Benzin-Rasenmäher

Makita PLM4110 Benzin-Rasenmäher

Makita PLM4110 Benzin-Rasenmäher vika

Makita Rasenmäher Test

Qualität
Funktion
Preis/Leistung

Fazit: Der Test spricht in Punkten Leistung, Qualität und Ergebnis eine eindeutige Sprache. Der Preis ist allerdings im oberen Bereich. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist akzeptabel, da hier eine lange Haltbarkeit zu erwarten ist. Auch bei hohem Gras zeigt sich der Benzinrasenmäher von seiner besten Seite.

4.8

Makita PLM4110 Benzin-Rasenmäher


Kaufen bei Amazon.de

Der Makita PLM4110 Benzinrasenmäher im Test

Das Mähgehäuse des Makita PLM 4110 ist aus Stahl gefertigt und bietet somit einen robusten Umgang. Mit einer Schnittbreite von 41 Zentimetern und dem Benzinantrieb ist der Rasenmäher für eine Fläche von bis zu 1000 Quadratmeter geeignet. Der Grasfangkorb ist sehr großzügig gehalten und auf die große Fläche abgestimmt. Mit einem großen Turbinenrad wird das geschnittene Gras mit Leichtigkeit in den Behälter befördert. Ebenso groß gehalten sind die Hinterräder, die dadurch mehr Wendigkeit bieten. Auch der Führungsholm ist auf ein einfaches Manövrieren ausgelegt. Die Schnitthöhe kann in fünf Stufen eingestellt werden. Der Test ist durchweg positiv verlaufen.

Fazit aus dem Test

Der Test spricht in Punkten Leistung, Qualität und Ergebnis eine eindeutige Sprache. Der Preis ist allerdings im oberen Bereich. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist akzeptabel, da hier eine lange Haltbarkeit zu erwarten ist. Auch bei hohem Gras zeigt sich der Benzinrasenmäher von seiner besten Seite.




Back to Top ↑